Aktuelles

Am 13.11.2014 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins “Freunde und Förderer der Preinschule e.V.“ statt.

Im Musikraum der Preinschule eröffnete der 1. Vorsitzende Frank-Peter Sette die Veranstaltung.

Er berichtete über die bereits erfolgten und geplanten Aktivitäten des Vereins, der sich die ideelle und finanzielle Unterstützung der Arbeit an der Preinschule zur Aufgabe gemacht hat.

Im Anschluss daran erfolgte satzungsgemäß die Neuwahl des Vorstandes.

Nach 15 Jahren Vorsitz stellte Frank Sette sein Amt zur Verfügung, allerdings nicht ohne etwas Wehmut. „15 Jahre sind aber genug, jetzt müssen auch mal andere ran“, so Frank Sette, dessen Kinder mittlerweile studieren. Dennoch: Leicht viel ihm und den Beteiligten der Wechsel nicht. Denn Frank Sette ist zusammen mit Hartmut Biermann Gründer des Fördervereins, den er in all den Jahren mit großem Engagement als wichtige Unterstützung der Preinschule repräsentierte.

Als neuer Vorsitzender des Vereins wurde Uwe-Thorsten Lenz gewählt, dem alle Beteiligten für seine Bereitschaft, das Amt zu übernehmen, dankten und ihm viel Erfolg wünschten.

Lehrer Peter Drieschner blieb stellvertretender Vorsitzender. Frank-Peter Sette wurde als Kassierer gewählt und übernahm so das Amt von Anja Kampmann, die ebenfalls für ihr Engagement herzlich bedankt wurde. Schriftführer Frank Sieradzki sowie Kassenprüfer Hartmut Biermann und Christian Tölle wurden wiedergewählt.

Die Verein zählt zurzeit 53 Mitglieder.

Für das laufende und kommende Geschäftsjahr sind geplant:

• Bezuschussung von Klassenfahrten und Theaterbesuchen

• Bezuschussung der Arbeitsgemeinschaften

• Neugestaltung des Eingangsbereiches des Pausenhofs

• Renovierung der Schulküche

Für die Zukunft wünschten alle Beteiligten der Preinschule viele neue Förderer.

29.11.2012: Alle Protokolle und Geschäftsberichte nun auch auf unserer Preinseite!

Unter der Rubrik Förderverein -> Protokolle / Geschäftsberichte befinden sich die Protokolle der Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen sowie die  Geschäftsberichte ab dem Jahr 2000.

Mitgliederversammlung am 19.11.2012

Am 19.11.2012 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins “Freunde und Förderer der Preinschule e.V.“ statt. Im Musikraum der Preinschule eröffnete der 1. Vorsitzende Frank-Peter Sette die Veranstaltung. Er berichtete über die bereits erfolgten und geplanten Aktivitäten des Vereins, der sich die ideelle und finanzielle Unterstützung der Arbeit an der Preinschule zur Aufgabe gemacht hat.

Im Anschluss an Frank-Peter Settes Erläuterungen erfolgte satzungsgemäß die Neuwahl des Vorstandes. Hierbei wurde Frank-Peter Sette als Vereinsvorsitzender bestätigt, ebenso Lehrer Peter Drieschner als stellvertretender Vorsitzender sowie Kassiererin Anja Kampmann. Als Schriftführer wurde Frank Sieradzki wiedergewählt, als Kassenprüfer Hartmut Biermann und Christian Tölle. 

Für das vergangene Schuljahr konnte der Vorsitzende über Investitionen von mehr als 1.850 € berichten, die größtenteils für eine Torwand auf dem Pausenhof sowie zwei professionelle Bühnenmonitore für die Theaterbühne erfolgten. Darüber hinaus wurde u. a. der Bücherbestand der Schulbibliothek weiter aufgestockt, und es gab wie jedes Jahr Zuschüsse zu den Klassenfahrten. 

Auch für das laufende Schuljahr sind wieder verschiedene Aktionen und Leistungen geplant, mit denen der Verein das Schulleben an der Preinschule aktiv fördern wird.

Zurzeit ist der Förderverein in Zusammenarbeit mit dem Schulverwaltungsamt aktiv bei der Planung, Beschaffung und Installation einer professionellen Bühnenbeleuchtung für unsere Bühne in der Turnhalle.

Als weiteres Projekt wird in Kürze die Verschönerung der Eingangsfassade am Schulhof in Arbeit genommen.

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 14.02.2012

Ein sehr erfreulicher Anlass war die außerplanmäßige Mitgliederversammlung des Fördervereins am 14.02.2012:

 

Es musste über die Verwendung einer ungewöhnlich hohen Spendeneinnahme entschieden werden. Der Vorstand beantragte, die Anschaffung einer Torwand für den Pausenhof im Wert von ca. 1.000,00 € zu genehmigen. Die Anschaffung wurde einstimmig beschlossen, die Installation der Torwand erfolgt durch den städtischen Bauhof. Schon bald können sich alle Preinschulkinder über diese tolle neue Einrichtung freuen.

 

Der Förderverein bedankt sich sehr bei Frau Kesting :-) !

Aktualisiert: 11.11.2017

Seite drucken