Theater-AG

Seit vielen Jahren ist die Theater – AG ein fester Bestandteil des Schullebens. In ihr werden Theaterstücke, Zirkusvorführungen und Schattenspiele mit viel Musik und Gesang einstudiert. Kinder, die Instrumente spielen können, werden gerne integriert.

Seit 5 Jahren nimmt die Theater – AG regelmäßig am Bergkamener Theater-Festival im März eines jeden Jahres teil. Hier treffen sich Theatergruppen aus Schulen und andere Gruppierungen, um ihre Produktionen einem großen Publikum vorzustellen. Die Probezeit von Januar bis März ist sehr kurz bemessen. Aber die Kinder machen begeistert mit und strengen sich an, dass das Stück (bis jetzt immer ein Schattentheater) entweder mit Figuren oder Menschen aufführungsreif wird. Danach wird das Stück noch einmal einige Male für die zukünftigen Erstklässler, für die Kindergartenkinder der umliegenden Kindergärten und am letzten Schultag für alle Schulkinder und Eltern aufgeführt.

Nach den großen Ferien wird ein Weihnachtsstück einstudiert, das traditionsgemäß im Haus der Begegnung der evangelischen Kirche für die Alten- und für die Behindertengruppe, im katholischen Gemeindehaus für die Altengruppe, in der Schule für die umliegenden Kindergärten und am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien für alle Schulkinder und Eltern zur Aufführung gebracht wird.

Aktualisiert: 06.01.2017

Seite drucken