Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am 20.09.2008

Am Samstag, 20.09.08, in der Zeit von  8.30 Uhr - 12 Uhr, öffnete die Preinschule die Türen für alle Eltern mit zukünftigen Schulkindern. In jedem  Klassenraum wurde von den Preinschülern fleißig gearbeitet: ein neuer Buchstabe eingeführt, Aufgaben gerechnet, Musik gehört oder ein Ritterhelm gebastelt. Mutige Schnupperkinder machten sofort mit und schickten ihre Eltern bald aus der Klasse zum Kaffeetrinken, die Vorsichtigen konnten vom Schoß aus zuschauen und sich später dazu gesellen. Alle bekamen eine Patin oder einen Paten zur Seite. Man konnte sich helfen lassen, Fragen stellen oder auch nur die Klassenatmosphäre genießen. Ganz leise war es sicher nicht sein. Natürlich gibt es auch eine Pause, zur Erholung und um die Möglichkeit zum Wechseln zu haben.

Die  Preinschule  stellte  mit  diesem Tag ihr Konzept der jahrgangsgemischten Eingangsstufe vor:

Die Patenschaften zwischen den Erst- und Zweitklässlern sind ein wichtiges Element beim gemeinsamen Lernen. Die Kleinen können bei den Großen Hilfe holen und deren Unterricht miterleben. Die Großen merken beim Erklären, was sie selbst schon können und wiederholen den Stoff des 1. Jahrgangs zu Festigung gern noch einmal. Überflieger und Kinder, die etwas länger brauchen, können nach Bedarf ein oder drei Jahre in der Eingangsstufe bleiben.

Für Fragen der Eltern standen den ganzen Vormittag Ansprechpartner zur Verfügung. Sie konnten sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen über das Angebot der Preinschule informieren.

Die offene Ganztagsschule stellte sich vor, die Leiterin Frau Bauer zeigte die Räume und erläuterte das Konzept. Frau Kummer vertrat die verlässliche Halbtagsschule.

Vertreter des Fördervereins zeigten interessierten Eltern das umfassende Computernetzwerk der Schule nebst PC-AG-Raum, Sicherheits- und Verkabelungstechnik. Das Netzwerk erstreckt sich über das gesamte Schulgebäude bis in jede Klasse, wo jeweils 3 Internetrechner vorhanden sind.  

Fotos folgen noch!

Aktualisiert: 06.01.2017

Seite drucken